Ätherische Öle sollen auch wirksam gegen Multiresistente Bakterien sein. Wir wollten es genau wissen und haben ein paar Öle ins Labor geschickt.

Die kleine Studie im Labor ist verblüffend und beeindruckend. Gerne stellen wir euch die kleine Laborstudie hier zur Verfügung.

Testung der Wirkung von Ätherischen Ölen der Firma doTERRA bei multiresistenten Bakterien

In diesem Experiment wurden 3 verschiedene Bakterienstämme untersucht:

  • Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA) 
  • Escherichia coli mit Resistenzmerkmalen 3MRGN* / ESBL* 
  • Klebsiella pneumoniae mit Resistenzmerkmalen 3MRGN* / ESBL*

Die Resistenzprüfung mittels Diskdiffusions-Methode gilt in den Mikrobiologielabors als standardisierte Methode.

Getestet wurden folgende ätherische Öle mit CPTG Standard:

  • Lemon
  • Melaleuca
  • Oregano
  • On Guard
  • Lemongrass

Aus meiner Sicht ist das Experiment sehr gut gelungen. Man kann gut sehen, dass durch die Wirkstoffe des Oregano der MRSA stark gehemmt wird.  (Ruth Bucheli, Laborantin)

Zusätzlicher Test mit Lemongras bei MRSA (5 Lemongras)

Die Resultate aus dem Experiment kurz zusammengefasst sind sehenswert:

  • Beim MRSA war Oregano am effektivsten. Zudem zeigte auch Lemongrass eine tolle Wirkung.
  • Bei ESBL / 3 MRGN E. Coli waren nebst Oregano auch Melaleuca und On Guard effizient.
  • Bei ESLB / 3 MRGN Klebs. pneumoniae zeigten ebenfalls Melaleuca, Oregano und Ongoard Wirkung.

Die ganze Dokumentation der Mini-Studie kannst du dir hier anschauen.

Experiment Ruth 20180705